Duka hat es möglich gemacht


Es ist nie zu spät den Umgang mit einem Computer zu erlernen. Lars Peter’s Großmutter hatte die Computertechnologie bereits aufgegeben, als Ihr Enkel einen seniorengerechten Computer entwickelte.

Duka hat es möglich gemacht


Es ist nie zu spät den Umgang mit einem Computer zu erlernen. Lars Peter’s Großmutter hatte die Computertechnologie bereits aufgegeben, als Ihr Enkel einen seniorengerechten Computer entwickelte.

Es begann mit einem Geburtstagsgruß

Am 13. Oktober, 2009, rief Ellen Martens Ihr Enkelkind, Lars Pete Larsen an, um ihm zum Geburtstag zu gratulieren. Nach einer Weile im Gespräch, erzählt Ellen Martens ihm, dass es etwas gibt, dass Sie gerne in einmal gelernt hätte. "Ich habe ihm erzählt, dass ich es manchmal bereue, nie den Umgang mit einem Computer gelernt zu haben. Da gibt es eine komplette Welt, die nie wirklich erreichbar für mich war", sagt Ellen Martens.


Ein einfacher Computer

Dies war der Ursprung der Idee von Duka. Lars Peter Larsen hat schon als Jugendlicher Vollzeit in der IT-Branche gearbeitet und hatte schon immer ein Erfindergen in sich, deshalb war es für ihn völlig klar, dass er selbst diese Computer Lösung entwickeln musste, die seiner Großmutter weiterhelfen kann.

Die Idee war, dass der Computer einfach zu kaufen, einfach zu besitzen und einfach zu benutzen sein sollte.

"Eines der wichtigsten Dinge die wir tun mussten, war die Optionen auf dem Bildschirm einzuschränken um diese besser nutzbar zu machen. Ein Touchscreen sollte die Nutzung außerdem möglichst intuitiv machen. Zusätzlich brauchten wir ein Kundendienstteam, um unseren Kunden jegliche Unterstützung zu gewährleisten, egal ob sie technische Probleme hatten oder einfach nur Hilfe bei der Benutzung einer Website brauchten." erklärt er.


Eine Überraschung für seine Großmutter

6 Monate nach dem Telefonat mit seiner Großmutter, klopfte Lars Peter Larsen an ihre Haustür. Er hatte eine Überraschung dabei - den allerersten Duka PC. Somit wurde seine Großmutter zur allerersten Duka Nutzerin.

"Es ist so befreiend, endlich jederzeit über den Verbleib der Familie Bescheid zu wissen. Ich habe den Computer außerdem benutzt um mit meinem Enkelkind in Kenya zu schreiben und ich konnte wieder Kontakt zu einer Kindheitsfreundin aufnehmen. Wir schreiben uns gegenseitig E-Mails.” sagt Ellen Marten, die den Computer auch nutzt um Nachrichten zu lesen oder den Wetterbericht anzuschauen.

 

"Eines Tages bekam ich Geburtstagsgrüße von meiner Großmutter - per E-Mail. Ich muss zugeben, dass ich dabei eine Gänsehaut bekommen habe, weil dies der Beweis dafür war, dass ich Erfolg hatte.”

Eine kurze Erläuterung zu Duka

Duka entwickelt IT Lösungen für Menschen denen die aktuellen Produkte auf dem Markt zu zeitaufwendig oder kompliziert sind. Dukas Produkte sind einfach zu bedienen, auch wenn Sie vorher keinerlei Erfahrung mit Computern gesammelt haben. Unterstützung ist auch immer nur einen Anruf von Ihnen entfernt. Unser Kundenservice ist jederzeit bereit Ihnen bei jedweden Problemen zu helfen und das nicht nur bei rein technischen Problemen. Sie müssen sich keine Gedanken mehr über Instandhaltung oder technische Schwierigkeiten machen. Duka macht Sie unabhängig und hilft Ihnen Ihre Zeit wieder so zu nutzen, wie Sie es wünschen.

Ikon-Vision.png

Vision

Wir wollen der Welt zeigen, dass Technologie und Herzlichkeit keine Gegenteile sind. Wir möchten sicherstellen, dass niemand nur auf Grund von fehlendem IT Wissen, von der digitalen Welt ausgegrenzt wird.

Ikon-Mission.png

Mission

Duka hilft den Menschen, die vielen Möglichkeiten die sich hinter der IT verbergen wahrzunehmen und zu nutzen. Wir erschaffen Herzlichkeit und Einfachheit in einer immer kälter und komplizierter werdenden Welt.

Sie wollen mehr erfahren?

Rufen Sie uns an unter 040/211 078 055

Sie wollen mehr erfahren?

Rufen Sie uns an unter 040/211 078 055

Wie viele Webseiten verwenden wir "Cookies", um Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten und um Information über Besucher und Besuche auf der Seite zu sammeln. Lesen Sie hier mehr.